Kreuz Schulte Wien, Hörste 38

strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/wegebilder-warendorf.de/web/htmldocs/website/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Standort:

Schulte Wien, Hörste 38

Datierung:

1953

Künstler:

Josef Picker, Füchtorf

Eigentümer:

Familie Schulte Wien

Material:

Eichenholz

Quellenhinweis:

Wikipedia-Artikel "Josef Picker"

Das beachtliche Holzkreuz mit Korpus und dem kupferbeschlagenen Holzdach an der alten Mühle wurde 1953 von Josef Picker aus Füchtorf geschaffen. Josef Picker wurde 1895 als Sohn eines Bauern in Füchtorf geboren und starb am 22. Dezember 1984 in Delbrück. Er arbeitete als freischaffender Künstler und wurde durch zahlreiche Wegebilder und Hofkreuze in Westfalen und darüber hinaus bekannt.
Nach der Renovierung 2001 durch Theo Daut, Warendorf, und dem Straßenneubau wurde das Kreuz zwischen den Kopflinden gewendet.